Französische Produkte

 Wir bieten Ihnen qualitativ hochwertiges, vor Ort frisch gebackenes Gebäck. Für unsere Baguettes importieren wir das Mehl aus Frankreich. Wir arbeiten den Teig langsam, dadurch werden die Teigbestandteile besser verquollen, was Geschmack und Bekömmlichkeit verbessert. Aus unserem Angebot: Baguette, Croissant, Brioche, Tartelettes und vieles mehr.

Baguette 

Für unsere Baguettes importieren wir das Mehl aus Frankreich.
Nach französischer Überlieferung wurde das erste Baguette in Paris von einem österreichischen Bäcker gebacken, der nach dem Wiener Kongress nach Frankreich übersiedelt war. 

Croissant 

Der Teig wird mit Butter und speziellem Croissantmehl gemacht, mehrmals gefaltet und geschlagen, ausgerollt und schließlich in Dreiecke geschnitten, bis die Croissants gerollt und gebacken werden. Nach dem Backen füllen wir sie zum Teil mit Nougatcreme.

Briochestriezerl

Briochestriezerl ist ein feines Tafelgebäck aus ei- und fettreichem Hefeteig, das wir in Striezerlform anbieten. Wahrscheinlicher Ursprung ist die Normandie in Frankreich.

Tartelettes

Eine Tarte ist meist ein größerer Fruchtkuchen, oft mit neutralem Boden, der aus einer Art Mürbeteig besteht. Wir befüllen die kleinen Mürbeteig-Tortenböden mit Früchten, Pudding, Mandelcreme oder Schokolade.